ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstkritik für Noemi Smolik

26. März 2020 · Preise

Noemi Smolik wird mit dem ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstkritik 2020 bedacht. Die Kritikerin lebt in Bonn und Prag und nimmt den mit 3.000 Euro dotierten Preis im Novmeber 2020 auf der Art Cologne entgegen. Auslober ist die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine ADKV; das Preisgeld stiftet die Art Cologne. Smoelik hat sich u.a. auf die Aufarbeitung der russischen und osteuropäischen Kunstgeschichte spezialisiert und wird von der Jury als eine Kritikerin gewürdigt, die „Inhalte jenseits kulturpolitischer Trends“ behandele. Gleichzeitig vergibt die ADKV im November auch ihren Preis für Kunstvereine; er geht diesmal an die Halle für Kunst in Lüneburg. Über eine lobende Erwähnung darf sich der Kunstverein Mecklenburg & Vorpommern in Schwerin freuen. http://www.kunstvereine.de

Dazu in Band 265 erschienen:

Dazu in Band 256 erschienen: