Arte-Reihe: Genies der Malerei

12. Oktober 2018 · Aktionen & Projekte

Der deutsch-französische Kultursender „arte“ strahlt vom 14. bis zum 19. Oktober 2018 eine Reihe „Genies der Malerei“ aus. In Dokumentationen und Spielfilmen werden Maler aus verschiedenen Epochen porträtiert: Joan Miró, Neo Rauch, Hieronymus Bosch, Jan Vermeer, Van Gogh, William Turner und Jean-Michel Basquiat. arte.tv
So erzählt nach einem Roman von Tracy Chevalier der Film „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ von Peter Webber die Geschichte der 17-jährigen Griet, die als Magd in das Haus der Familie des Malers Johannes Vermeer einzieht. Der Maler Johannes Vermeer. Maurice Pialat widmet sich den letzten zwei Monaten im Leben von Vincent van Gogh. Mike Leigh erzählt 25 Lebensjahre des britischen Malers William Turner. Der Dokumentarfilm „Das Hieronymus Bosch Mysterium“ verwendet das berühmte Werk „Garten der Lüste“. Die Filmemacherin Nicola Graef besucht Neo Rauch in seinem Atelier und dikumentiert die Bilder und Worte eines nachdenklichen, sensitiven Malers. Albert Sole Brusets Dokumentation über den katalanischen Künstler und Franco-Gegner Joan Miró zeigt dessen Kinderträume und ungebändigte Phantasie verbunden mit radikaler Klarsicht. http://arte.tv

Dazu in Band 210 erschienen:

Dazu in Band 243 erschienen: