Bergen Assembly schreibt künstlerische Leitung neu aus

19. Juli 2019 · Ausschreibungen

Wer die künstlerische Leitung des Festivals Bergen Assembly in Norwegen übernehmen will, kann sich bis zum 23. August 2019 bewerben. Das Festival ist eine Plattform für konzeptuelle Kunst und Rechercheprojekte und versteht sich als eine „kritsiche Biennale“. Die Stelle wird mit einem Sechsjahtes-Vertrag ausgeschrieben. Arbeitsbeginn wäre am 1. Dezember 2019. Erwartet werden intensive Kenntnisse der nationalen und internationalen Gegenwartskunst, Fähigkeit zu strategischem Denken und Innovationsbereitschaft. Digitale Bewerbungen an: http://application@bergenassembly.no.

Dazu in Band 243 erschienen: