Berlin: Mehr Geld für Atelierförderung

12. Dezember 2019 · Kulturpolitik

Der Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses beschloss, den Kulturhaushalt sowohl für 2020 als auch für 2021 nochmals um jeweils 1,5 Millionen Euro für die Atelierförderung nochmals zu erhöhen. Damit müssen zu erwartende Mieterhöhungen Mieterhöhungen für bestehende Ateliers und auch für neue Studios und Werkstätten finanziert werden. Insgesamt stehen damit 2020 für das Berliner Atelierprogramm 2,1 Millionen und 2021 sogar 2,9 Millionen Euro mehr als im Jahr 2019 zur Verfügung.

Dazu in Band 235 erschienen: