Canadian Biennal 2014

11. Dezember 2014 · Biennalen

Bis zum 8. März 2015 läuft noch in der National Gallery of Canada in Ottawa die „Shine a Light: Canadian Biennal 2014“. Diese dritte Biennale seit 2010 umfasst rund 80 Arbeiten aus den Bereichen Film, Video, Malerei, Zeichnung und Fotografie. Sie repräsentieren eine Auswahl aus den Aquisitionen des Museums in den vergangenen beiden Jahren für die Sammlungsbereiche Moderne, Indigene Kunst und Fotografie. Künstlerliste: David Armstrong Six, Shuvinai Ashoona, Shary Boyle  Nicolas Baier, Edward Burtynsky, Tammi Campbell, Mario Doucette, David Hartt, Isabelle Hayeur, Philippa Jones, Stéphane La Rue, Rita Letendre, An Te Liu, David McMillan, Damian Moppett, Luke Parnell, Vanessa Paschakarnis, Ed Pien, Tim Pitsiulak, Kelly Richardson, Jeremy Shaw, Althea Thauberger, Geoffrey Farmer. Jutai Toonoo, Howie Tsui sowie Lawrence Paul Yuxweluptun. www.gallery.ca