Claudia Roth wird Kulturstaatsministerin – www.kunstforum.de

Claudia Roth wird Kulturstaatsministerin

27. November 2021 · Personalien

Claudia Roth ( Bündnis 90/Die Grünen) wird im neuen Kabinett von Olaf Scholz neue Staatsministerin für Kultur und Medien im Bundeskanzleramt. Sie ist seit 2013 Vizepräsidentin des Bundestages und dort im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung auch Obfrau für auswärtige Kultur- und Bildungspolitik. Als Nachfolgerin von Monika Grütters hat Claudia Roth Erfahrungen im Kulturbetrieb: sie arbeitete in der Spielzeit 1975/76 als Dramaturgin bei den Städtischen Bühnen Dortmund und anschließend bei „Hofmanns Comic Theater“ in Unna, managte dann ab 1982 die Band „Ton Steine Scherben“. Sie dürfte damit die nötige Sensibilität für die aktuellen Probleme der freiberuflichen Kulturszene haben.


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK