Diskussion "Wem gehört das Museum?" – www.kunstforum.de

Diskussion "Wem gehört das Museum?"

12. Mai 2022 · Museen & Institutionen

Shuddabrata Sengupta, Luiza Proença, Flower Manase und Chao Tayiana Maina diskutieren am 24. Mai 2022 im Münchener Lenbachhaus über das Thema „Wem gehört das Museum ? -(Post-)koloniale Besitzverhältnisse und Kooperationen im Zeitalter der Globalisierung“ (19 Uhr). Museen sind „in vielschichtige politische, ökonomische und epistemische Macht- und Besitzverhältnisse eingebettet und prägen diese auch mit. Wie können Museen als Knotenpunkte weltweiter musealer, kuratorischer und künstlerischer Kooperationen anders gedacht werden? Wie können Teilhabe und Zugangs- und Besitzverhältnisse am kulturellen Erbe anders gestaltet werden? Auch jenseits von Fragen des kolonialen Erbes steht das globale Agieren von Kulturinstitutionen angesichts des Klimawandels, der Coronapandemie, steigender Rohstoffpreise und sich verschärfender geopolitischer Konflikte zur Debatte. Welche Zusammenarbeit – lokal und global, physisch und digital – ist im Museum der Zukunft möglich und erwünscht?“ http://www.lenbachhaus.de

Dazu in Band 251 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK