Eberhard Havekost gestorben

16. Juli 2019 · Personalien

Eberhard Havekost starb überraschend im Alter von 52 Jahren. Der gelernte Steinmetz studierte in den 1990er Jahren an der Dresdner Kunstakademie und schloss das Studium als Meisterschüler von Ralf Kerbach ab. 2010 nahm er einen Ruf als Professor an der Düsseldorfer Kunstakademie an. Auf dem Kunstmarkt wurde er von der Galerie Gebr. Lehmann vertreten. Stilistisch entwickelte er aus dem Fotorealismus der 1970er Jahre einen veristischen Malstil, brach dabei aber bewusst mit den Sehgewohnheiten des Betrachters. Die Berliner Galerie Comtemporary Fine Arts hat Havekosts letzte Ausstellung vom Mai 2019  „In Memoriam“ nochmal gehängt, um „Freunden und Weggefährten die Möglichkeit zu geben, die letzten Werke von Eberhard Havekost noch einmal zu sehen und Abschied zu nehmen. Die Ausstellung läuft noch bis zum 10. August 2019.

 

Dazu in Band 170 erschienen:

Dazu in Band 179 erschienen: