Real Pop in Frankfurt/Oder

18. November 2018 · Museen & Institutionen

REAL POP 1960-1985 | Malerei und Grafik zwischen Agit Pop und Kapitalistischem Realismus lautet der Titel einer Ausstellung, die das Brandenburgische Landesmuseum Frankfurt/Oder-Cottbus vom 18. November 2018 bis zum 17. Februar 2019 in der Rathaushalle von Frankfurt/Oder zeigt. Mit 150 Exponaten von ost- und westdeutschen Künstlern illustriert die Ausstellung ein „Spektrum der künstlerischen Positionen bewegt sich stilistisch zwischen kritischem Realismus, Pop und Neo-Dada. Im inhaltlichen Fokus stehen gesellschaftliche Fragen, die durch Veränderungen von politischen, medialen und ökonomischen Systemen, dem Nachkriegswirtschaftswunder in der BRD und der ‚Wunderwirtschaft‘ in der DDR bedingt wurden.“ https://www.blmk.de/

Dazu in Band 102 erschienen: