GRIMMWELT Kassel: Rundweg mit Neuinterpretationen

2. Juli 2021 · Aktionen & Projekte

In der Kasseler GRIMMWELT werden die Brüder Grimm und ihre Märchen medial und interaktiv vermittelt in einem neuartigen Erlebnisraum vermittelt. Die Dauerpräsentation umfasst wertvolle Originale, künstlerische Installationen sowie interaktive und multimediale Elemente. Jetzt hat der Künstler Henrik Schrat für den Außenraum einen Parcours mit eigenen Werken gestaltet. „Die Motive der einzelnen Stationen befinden sich an ausgewählten Flächen des Gebäudes und sind aufeinander abgestimmt, so dass eine Szenografie entsteht, die Spannung und Freude… erzeugt… Fast alle Silhouettenbilder stammen aus Henriks Schrats erstem Band zur Neubebilderung der Grimm‘schen Märchen: »Rodung, Kreuzung, Lichtung« Band 1 – Schneefall…Durch einen zeitgemäßen, multimedialen Ansatz und die Bereitstellung von weiterführenden Informationen in Form von Video-Clips, Texten, Podcasts und Bildern via QR-Code sind vielfältige Herangehensweisen möglich. Es werden alle Sinne angesprochen und auf kreative, partizipative und innovative Weise das Leben und Werk der Brüder Grimm erlebbar gemacht… Höhepunkt der Entdeckungsreise ist das Dach der GRIMMWELT: Der verspiegelte Fahrstuhl wird zum imaginären Schauplatz eines Drachenkampfes über den Dächern von Kassel. Der Drache aus dem Märchen »Die zwei Brüder« wurde von Henrik Schrat speziell für diesen Ort geschaffen… Das Dach der GRIMMWELT wird auch im Buch Schauplatz eines Drachenkampfes sein: In Band 2 – Dornenrose, der im November 2021 erscheint, hat die GRIMMWELT einen Cameo-Auftritt im Märchen ‚Die zwei Brüder’…“ http://www.grimmwelt.de

Dazu in Band 248/249 erschienen: