Großer Berliner Kunstpreis für Renée Gailhoustet

14. März 2019 · Preise

Renée Gailhoustet, französische Architektin und Stadtplanerin, bekommt den Großen Kunstpreis 2019 überreicht (15.000 Euro). Die Berliner Akademie der Künste vergibt die Auszeichnung im Auftrag des Landes Berlin. Die Preisverleihung findet am 18. März in der Akademie am Pariser Platz statt. „Was Gailhoustets Werk heute so aktuell und exemplarisch macht, sind – der Jury zufolge – neben stadtentwicklungspolitischen Themen und dem Engagement für eine soziale Architektur, vor allem auch Fragen der nachhaltigen Entwicklung, die mit der Integration begrünter Anteile des Wohnraums vorweggenommen werden: Auch 2019 geht es um Verdichtung, bezahlbare Mieten, soziale Durchmischung und urbanes Grün.“ http://www.adk.de