Noch bis 12. Januar: Helga Paris in der Akademie der Künste

6. Januar 2020 · Preview

Die große Retrospektive der Fotografin Helga Paris ist noch bis 12. Januar in der Akademie der Künste am Pariser Platz zu sehen. Sie zeigt das fotografische Werk der Künstlerin aus dem Zeitraum 1968 bis 2010.  An diesem Tag findet um 12 Uhr auch die letzte öffentliche Führung statt und die Ausstellung ist bis 22 Uhr geöffnet. Zur Finissage am Abend feiert der Fotoband Helga Paris. Leipzig Hauptbahnhof 1981/82, Verlag Spector Books, Leipzig, 2020, Premiere. Außerdem wird Helga Paris mit dem Kulturpreis 2019 der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) ausgezeichnet. http://www.adk.de

Dazu in Band 263 erschienen: