Kieler Bildhauereiklasse im Ernst Barlach-Haus

4. Juli 2020 · default

„Sind Spechte die Bildhauer unter den Vögeln?“ Jedenfalls pflegen sie mit erheblichem Kraftaufwand und beeindruckender Ausdauer mit ihrem Schnabel gegen Baumstämme klopfen und zerspanen dabei das Holz, um Futter zu finden oder Nisthöhlen zu zimmern. Daher nennt die Bildhauereiklasse von Prof. Elisabeth Wagner an der Muthesius Kunsthochschule Kiel ihre Ausstellung im Hamburger Ernst Barlach-Haus „Spechte am Meisenknödel“. Vom 12. Juli bis zum 20. September 2020 zeigen sie hier „neue, teils eigens für diesen Ort geschaffene Arbeiten.“ Dies ist in diesem Jahr bereits die zweite Ausstellung der Kieler Hochschule im Ernst Barlach-Haus: zum Jahresbeginn durften Studierende der Kunstgeschichte das Haus bespielen.www.barlach-haus.de https://muthesius-kunsthochschule.de/   

 

Dazu in Band 266 erschienen: