Köln: ruangrupa im Gespräch mit Magdalena Kröner

20. April 2021 · Aktionen & Projekte

Für Sonntag, 25. April 2021, 12 Uhr, kündigt das Kölner Museum Ludwig ein Gespräch zwischen der Kunstkritikerin und KUNSTFORUM-Autorin Magdalena Kröner und der Gruppe ruangrupa an. Die Veranstaltung findet als „Talk via Zoom“ statt. „‚Siasat‘ bedeutet auf Indonesisch „die List, die Strategie“ – ein Begriff, den das Künstlerkollektiv ruangrupa als Titel für sein Gespräch mit Magdalena Kröner gewählt hat. Nach der Ankündigung, dass sie die künstlerische Leitung der documenta fifteen übernehmen, erfuhr das Kollektiv ruangrupa große mediale Aufmerksamkeit. Aber was steckt eigentlich hinter dem Kollektiv? Wofür steht es und was ist seine Geschichte? Frei übersetzt bedeutet das Wort ‚ruangrupa‘ in der indonesischen Sprache ‚Kunstraum‘ oder ‚Raumform‘ – hierbei deutet sich bereits der Ansatz des Kollektivs an… Im Gespräch mit der Kunstkritikerin und Autorin Magdalena Kröner stellen farid rakun, Ade Darmawan, Reza Afisina und/oder Iswanto Hartono das Kollektiv, ihren Ansatz und ihre Projekte vor.“ Anmeldungen unter: anmeldung@gesellschaft-museum-ludwig.de

Dazu in Band 270 erschienen:

Dazu in Band 265 erschienen: