Kunstverein Langenhagen: Temporäres Heimatmuseum

3. Mai 2021 · Museen & Institutionen

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation musste die Eröffnung der Ausstellung „Temporäres Heimatmuseum“ im Kunstverein Langenhagen vorerst verschoben werden. Die Laufzeit ist bis zum 25. Juli 2021 vorgesehen. „Mit der Ausstellung Temporäres Heimatmuseum stellen wir die Frage, was ein Heimatmuseum heute sein kann und damit verbunden, wie der Begriff Heimat verwendet wird. Sogenannte Heimatmuseen betonen häufig die Spezifität einer bestimmten Bevölkerungsgruppe oder die Besonderheiten eines bestimmten Ortes oder Lokalität. Anstatt das Eigene im Lokalen zu suchen und zu betonen, möchte der Kunstverein sich auf die Vielfalt des Eigenen konzentrieren…“ Es nehmen teil: Aurélie Ferruel & Florentine Guédon, Viola Yeşiltaç, Salim Bayri, Julia Schmid, Hartmut El Kurdi und Beni Bischof. Außerdem umfasst das Programm Objekte aus dem Stadtarchiv Langenhagen und Interventionen von Langenhagener Jugendlichen. http://www.kunstverein-langenhagen.de

Dazu in Band 113 erschienen: