Mainz: Vortrag von Mahret Ifeoma Kupka

6. Juni 2023 · Hochschulen

Dr. Mahret Ifeoma Kupka ist Kunstwissenschaftlerin, freie Autorin und seit 2013 Kuratorin am Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main. In ihren Ausstellungen, Vorträgen, Texten und interdisziplinären Projekten befasst sie sich mit den Themen Rassismus, Erinnerungskultur, Repräsentation und der Dekolonisierung von Kunst- und Kulturpraxis in Europa und auf dem afrikanischen Kontinent.

In der Kunsthochschule Mainz hält sie am 13. Juni 2023 um 18 Uhr einen Vortrag über “UNEXPECTED LESSONS – Aus dem Unerwarteten lernen”. Seit 2019 ist Dr. Kupka auch Teil der interdisziplinären Veranstaltungs- und Ausstellungsreihe TALKING OBJECTS LAB, die in Work Shops, Think Tanks, Interventionen und Diskursreihen neue Wege in der Museums- und Ausstellungspraxis und Strategien der Vermittlung erprobt. www.kunsthochschule-mainz.de


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„KUNSTFORUM ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK
BIENNALE
GUIDE 2024
JETZT
BESTELLEN