Dossier: exhibit! Was passiert, wenn Ausstellung, ausgestelltes Werk und Kunstwerk zunehmend verschwimmen? Über das Ausstellen als  künstlerisches Handlungsfeld Jetzt lesen Praxis“ versammelt mithilfe neuer Perspektiven die vielfältigen Ausformungen des Ausstellens und geht dabei nicht nur der Frage nach, wie Künstler_innen das Zeigen – von Kunst – konzipieren, sondern vor allem wie sie dieses Zeigen – als Kunst – praktizieren.

Marion von Osten gestorben

18. November 2020 · Hochschulen

Marion von Osten, Honorarprofessorin, ehemalige Professorin und stellvertretende Institutsleiterin an der Akademie der bildenden Künste Wien starb im Alter von 57 Jahren. „Marion von Osten war von 2006 bis 2012 Professorin für Kunst und Kommunikation (Unterrichtsfach Bildnerische Erziehung) am Institut für das künstlerische Lehramt der Akademie. Ihr künstlerisch-intellektuelles Engagement trug wesentlich zu einer Erneuerung des Instituts bei… Von Osten etablierte ein kollaboratives künstlerisch-wissenschaftliches Arbeitsklima für Studierende und Lehrende und positionierte – auf Basis eines neu gestalteten, innovativen, gegenwartsbezogenen und gesellschaftspolitischen Curriculums – die Kunstvermittlung an der Akademie… “ http://www.akbild.ac.at

Dazu in Band 171 erschienen:

Dazu in Band 260 erschienen: