Messewoche Miami

9. Dezember 2018 · Messen & Märkte

Flaggschiff der Messewoche in Miami, die alljährlich im milden Dezember-Klima von Florida abgehalten wird, ist die Art Basel Miami Beach (6.-9.12. 2018), deren jüngster Ausgabe mit 250 Ausstellern die F.A.Z. bescheinigte, sie habe eine Balance zwischen hochpreisiger Blueship-Kunst und „engagierten Arbeiten jüngerer Künstler“ unternommen. Die „Zeit“ hingegen mokierte sich über das Gebaren auf der Art Basel Mimai Beach: „Zeitgenössische Kunst, die dort gezeigt wird, soll nicht schlicht verkauft werden. Viel mehr geht es um spekulativen Wertzuwachs und Diversifizierung. All dies ist für das generelle Messepublikum mindestens so schwer fassbar wie der Handel mit Kryptowährungen. Die dort gezeigte zeitgenössische Kunst wird nur in Form eines Selfies in den Besitz der Besucher übergehen…“ Bei der Messe-Konkurrenz sind hingegen diese beiden Bereiche der Nobel-Kunst und der jüngeren, engagierten Kunst anders aufgeteilt: Die Context Art Miami 4.-9.12. 2018) ist die Schwestermesse der Art Miami und konzentriert sich auf Galerien mit semi-etablierter und aufstrebender Kunst. Sie umfasst etwa 75 Teilnehmer. Seit 2012 erhoffen sich die Veranstalter damit Synergieeffekte mit der Art Miami (4.-9.12. 2018), deren Programm hingegen die gesamte Kunst des 20. und 21. Jh. abdeckt, und die mit etwa 140 Galerien doppelt so groß ist und im vergangenen Jahr allein zur Vernissage 15.000 Besucher anlockte. Die Aqua Art Miami findet seit 2005 mit 50 semi-etablierten Galerien statt (5.-9.12. 2018). Eine ähnliche Größe mit etwa 75 Ausstellern hat die Red Dot Miami (5.-9.12. 2018), die aber jedesmmal 20.000 bis 30.000 Besucher registriert. Die Pulse Miami (6.-9. Dez. 2018) versteht sich als Forum für Galerien mit progressiver Kunst und weist ein Teilnehmerfeld mit 95 lokalen und internationalen Galerien auf.
www.contextartmiami.com, www.artmiami.com, www.aquaartmiami.com, www.reddotmiami.com, www.pulseartfair.com, http://www.artbasel.com

Dazu in Band 190 erschienen:

Dazu in Band 195 erschienen: