Moritz Wesseler wird Fridericianum-Direktor

7. September 2018 · Personalien

Moritz Wesseler tritt am 1. November 2018 seine neue Stelle als Direktor des Kasseler Museum Fridericianum an. Er war zuvor Leiter des Kölnischen Kunstvereins, wo er Ausstellungen u.a. mit Andra Ursuta, Annette Kelm, Darren Bader, Petrit Halilaj, João Maria Gusmão + Pedro Paiva, Ketuta Alexi-Meskhishvili, Stephen G. Rhodes, Uri Aran, Andro Wekua, Christiana Soulou oder Avery Singer durchführte und eine Programmstrategie verfolgte, ein breiteres Publikum für das Angebot des Kunstvereins zu interessieren. Das 1779 eröffnete Fridericianum ist das weltweit erste öffentliche Museum. Seit 1988 ist es ein zentraler Ort für die Gegenwartskunst mit Ausstellungen, Performances, Konferenzen und Symposien. Alle fünf Jahre ist das Gebäude auch einer der Austragungsorte der Documenta. http://www.fridericianum.org

Dazu in Band 229 erschienen:

Dazu in Band 227 erschienen:

Dazu in Band 224 erschienen: