Dossier: exhibit! Was passiert, wenn Ausstellung, ausgestelltes Werk und Kunstwerk zunehmend verschwimmen? Über das Ausstellen als  künstlerisches Handlungsfeld Jetzt lesen Praxis“ versammelt mithilfe neuer Perspektiven die vielfältigen Ausformungen des Ausstellens und geht dabei nicht nur der Frage nach, wie Künstler_innen das Zeigen – von Kunst – konzipieren, sondern vor allem wie sie dieses Zeigen – als Kunst – praktizieren.

Morton Wayne Thiebaud: 100. Geburtstag

20. November 2020 · Personalien

Morton Wayne Thiebaud, Vertreter der amerikanischen Pop Art, feierte seinen 100. Geburtstag. Als 16jähriger Schüler arbeitete er in den Sommerferien 1936 in den Trickfilmstudios von Walt Disney, lehrte von 1951 bis 1961 am Sacramento City College, wo u.a. Mel Ramos einer seiner Studenten war. 2010 durfte er für die Suchmaschine Google ein Logo gestalten, ein sogenanntes Doodle. Bekannt sind seine Motive mit Kuchenstücken und anderen Süßwaren, Obst etc. Damit gilt er als ein Erneuerer des klassischen Stillleben-Genres.

Dazu in Band 240 erschienen: