„Musik aus der Zukunft“: „Hommage an Joseph Beuys“ – www.kunstforum.de

„Musik aus der Zukunft“: „Hommage an Joseph Beuys“

9. September 2021 · Aktionen & Projekte

Am 18. und 19. September 2021 wird unter dem Titel „Musik aus der Zukunft“ unter der künstlerischen Leitung von Matthias Osterwold im Düsseldorfer K 21 eine 24-stündige musikalische Hommage an Joseph Beuys zum 100. Geburtstag“ aufgeführt. Das Projekt „nimmt Beuys“ langjährige Beschäftigung mit dem Werk und der Haltung des französischen Komponisten Erik Satie als Ausgangspunkt und Rahmen“. Zu Gehör kommen die „Vexations“ von Erik Satie am Flügel. Dort spielen Heloisa Amaral (Gent), Thomas Bächli (Berlin), Cornelia Blume (Ribnitz-Damgarten), Claudia Chan (Köln), Ulrike Groos (Stuttgart), Hauschka (Düsseldorf), Gordon Kampe (Hamburg), Moena Katsufuji (Köln), Sabine Liebner (München), Marlene Matthes (Mühlheim/Ruhr), Frederike Möller (Düsseldorf), Sun-Young Nam (Darmstadt), José Andrés Navarro Silberstein (Köln), Makiko Nishikaze (Berlin), Oliver Schneller (Düsseldorf), Theo Pauß (Köln), Ying Yu (Essen), Mirela Zhulali (Essen) und Matthias Osterwold selbst.https://www.kunstsammlung.de

Dazu in Band 135 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK