Rosa-Schapire-Kunstpreis für Tatiana Trouvé

9. Dezember 2019 · Preise

Tatiana Trouvé wurde für den Rosa-Schapire-Kunstpreis ausgewählt (20.000 Euro). „Ausgewählt wurde Trouvé von der diesjährigen Jurorin Alexia Fabre, die als Chefkuratorin am Musée d’Art Contemporain du Val-de-Marne in Vitry-sur-Seine in Frankreich tätig ist. Die Auszeichnung wird in Erinnerung an die außergewöhnliche Kunsthistorikerin Rosa Schapire (1874–1954) von den Freunden der Hamburger Kunsthalle e. V. vergeben…“ Das Werk von Tatiana Trouvé „umfasst Zeichnungen, Bronzeskulpturen, Objekte und Installationen; dabei thematisiert sie im Besonderen das Verhältnis von Raum und Zeit. 2007 konnte sie ihre Arbeiten auf der Biennale in Venedig und 2010 auf der Biennale von São Paulo ausstellen. Tatiana Trouvé lebt und arbeitet in Paris.“ https://www.hamburger-kunsthalle.de

Dazu in Band 225 erschienen: