Städt. Galerie Bremen: Deep Sea

5. Dezember 2018 · Museen & Institutionen

Die Ausstellung Deep Sea ist bis zum 27. Januar 2019 in der Städt. Galerie Bremen zu sehen. Sie beleuchtet die verschiedenen Facetten des Meeres als Lebensraum und die menschliche Beziehung zu diesem Ökosystem. Im Mittelpunkt stehen „gesellschaftlich relevante Aspekte der menschlichen Beziehung zum Meer“, auf „präsentiert durch 13 Positionen künstlerischer Annäherungen an das Thema, die von explizit politischen Fragestellungen zu surrealen und persönlichen Auseinandersetzungen reichen. In Videos, Fotografien, Skulpturen, Installationen, Zeichnungen und Performances werden teils ungewöhliche Geschichten und Aspekte des Themas verhandelt.“ Zu sehen sind Beiträge der Künstlerinnen Monira Al Qadiri, Julia Baier, Katja Blum, Sara Förster, Swaantje Güntzel, Susann Hartmann, Åke Hedström, Signe Johannessen, Maria Mathieu, Ngozi Schommers, Annemarie Strümpfler, Lena Maria Thüring, Svenja Wetzenstein Im Frühjahr 2019 wird die Ausstellung im Ystad Konstmuseum (Schweden) gezeigt. https://www.staedtischegalerie-bremen.de/