Stuttgart: STATEMENT zur Unterstützung der documenta fifteen – www.kunstforum.de

Stuttgart: STATEMENT zur Unterstützung der documenta fifteen

30. Juni 2022 · Kulturpolitik

Aufregung herrscht in der hiesigen Kunstszene über die Kritik an den aktuellen Strukturen und über die ungewisse Zukunft der Kasseler docuementa. So veröffentlichte z.B. der Württembergische Kunstverein Stuttgart ein Statement zur Unterstützung der documenta fifteen mit 70 Unterschriften: „Die auf der documenta fifteen gezeigte Banner-Installation „People’s Justice“ des indonesischen Kollektivs Taring Padi abzubauen, war richtig und unvermeidbar…Wir sind zugleich davon überzeugt, dass die documenta fifteen ein großartiges, erlebenswertes und zukunftsweisendes Projekt ist, das vielfältige künstlerische Ansätze und ästhetische Praktiken sowie drängende Fragen der Gegenwart aus unterschiedlichen, vor allem post- und dekolonialen Perspektiven verhandelt…Wir wertschätzen das auf kollektiven Strukturen basierende kuratorische Modell und den prozessualen Charakter der documenta fifteen sowie ihre hohe Achtsamkeit gegenüber Solidarität, Nachhaltigkeit, Ressourcenteilung und Teilhabe…Der Fehler, „People’s Justice“ zu zeigen, darf unseres Erachtens nicht dazu führen, die gesamte documenta fifteen… zu verdammen. Wir hoffen und unterstützen es, dass die documenta fifteen innerhalb dieser hundert Tage die ihr eigene, besondere Energie zurückgewinnt, die auf ihrer Schönheit, Dringlichkeit, Mehrstimmigkeit und Großzügigkeit beruht. Allen daran Beteiligten gilt unser großer Respekt und unsere Anerkennung….“


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK