Sydney Biennale

6. Februar 2018 · Biennalen

Die Sydney Biennale (16.3.-18.6. 2018) wird seit 1973 ausgerichtet und umfasst auch in diesem Jahr wieder ein dreimonatiges Ausstellungsprogramm, ergänzt um Performances und Künstlergespräche. Spezielle Führungsprogramme und Familien-Events begleiten die Biennale, die beim letzten Mal 668.000 Besucher anlockte. Neben der Kasseler Documenta und den Biennalen in Venedig und Sao Paulo stellt die Sydney-Biennale die viertälteste Großveranstaltung des Kunstbetriebs dar; gemessen am Programmvolumen und den Besucherzahlen zählt sie zu den größten Kunstevents im asiatisch-pazifischen Raum. In Australien ist diese Biennale das einzige Festival mit freiem Eintritt zu allen Programmen und den kunstpädagogischen Angeboten. www.biennaleofsydney.com.au