Tag der Druckkunst

12. März 2019 · Kulturpolitik

Künstlerische Drucktechniken wie Holzschnitt oder Radierungen gehören seit einem Jahr zum immateriellen Kulturerbe im bundesweiten Verzeichnis der deutschen UNESCO-Kommission. Federführend waren dabei der Künstlerverband BBK und das Museum für Druckkunst in Leipzig. Nun ruft der BBK dazu auf, den Jahrestag dieser Auszeichnung, nämlich den 15. März, zum Tag der Druckkunst auszurufen: „Möglichst in ganz Deutschland soll zu diesem Datum gezeigt werden, was in diesem Bereich alles möglich ist“. Der BBK finanziert eine Internetseite, die alle Aktivitäten zu diesem ersten Tag der Druckkunst am 15. März 2019 dokumentieren soll. http://www.bbk-bundesverband.de

Dazu in Band 259 erschienen: