THIS IS SHORT-Preise verliehen – www.kunstforum.de

THIS IS SHORT-Preise verliehen

27. Juli 2021 · Preise

Eva Giolo wurde für „Flowers blooming in our throats“ (Italien 2020) über die Bedeutung von Gesten und Berührungen nach dem Lockdown mit dem Hauptpreis des „THIS IS SHORT“-Wettbewerbs ausgezeichnet (4.000 Euro). Der zweite Preis ging an Loïc Hobi, der in „Les Nouveaux Dieux (New Gods)“ (Schweiz/Frankreich 2020) „die Geschichte eines gewalttätigen Internet-Users aus der Sicht eines Algorithmus erzählt.“ (2.000 Euro) Den Wettbewerb hatten vier Kurzfilmfestivals gemeinsam ausgelobt, und zwar das Go Short Festival in Nijmegen (Niederlande), die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, das Vienna Shorts Festival in Wien sowie das Short Waves Festival in Poznan (Polen). Diese vier Festivals bilden gemeinsam das Europäische Kurzfilmnetzwerk (ESFN). Chloé Galibert-Laîné gewann mit „Un très long temps d’exposition“ den Oberhausen e-flux Prize 2021. http://www.kurzfilmtage.de


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK