Ulm: 40 Jahre Fotoagentur laif – www.kunstforum.de

Ulm: 40 Jahre Fotoagentur laif

25. Januar 2023 · Museen & Institutionen

Zu ihrem 40-jährigen Bestehen präsentiert die Kölner Fotoagentur laif 40 Positionen dokumentarischer und journalistischer Fotografie von 1981 bis 2021 im Stadthaus Ulm (29. Januar bis 1. Mai 2023). „Die von Kurator Peter Bialobrzeski, gemeinsam mit Peter Bitzer und Manfred Linke ausgewählten Fotografinnen und Fotografen reflektieren in ihren Arbeiten die Welt anhand ihrer Konflikte und Bruchlinien, zeigen aber auch wie Kunst und Solidarität Menschen verbinden…Die Ausstellung ist chronologisch aufbereitet. Eingeleitet wird sie von den Arbeiten zweier Mitbegründer der Agentur, Manfred Linke und Günter Beer, zu den Bürgerprotesten gegen die Startbahn West und die Wiederaufbereitungsanlage Brokdorf, gefolgt von künstlerisch-dokumentarischen Bild-Textarbeiten zu Menschen an der Berliner Mauer von Bettina Flitner aus dem Jahr 1990.. .Am Ende schließt sich der Kreis, wenn sich der Blick wieder auf Deutschland richtet: Hannes Jung liefert eine Reportage über die Neue Rechte mit fast demagogischer Wirkung (2017), während Andreas Herzau seine Langzeitarbeit über Kanzlerin Angela Merkel in subjektiv kombinierten Bildausschnitten 2018 erstmals komplett als Buch vorlegt… Die ungewöhnliche Präsentation auf Zeitungspapier, entwickelt auch aus Gründen der Nachhaltigkeit, ist zugleich Exponat und Publikation mit mehr als 340 Seiten im Zeitungsformat. So können Besucherinnen und Besucher die komplette Ausstellung mit nach Hause nehmen. Sie ist während der Ausstellung zum Preis von 19 Euro erhältlich sowie online bei“ http://www.laif-shop.de.

Dazu in Band 192 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK