Valie Export und Ingrid Wiener im Kölner Glasmoog-Raum

19. September 2018 · Hochschulen

Die beiden österreichischen Künstlerinnen Valie Export und Ingrid Wiener stellen bis zum 21. Oktober 2018 zusammen im Glasmoog-Raum der KHM-Kunsthochschule für Kunst und Medien Köln aus. „Seit den 1960er-Jahren haben VALIE EXPORT und Ingrid Wiener sich jeweils mit ihren radikal-kritischen, feministischen, aber auch alltags- und wahrnehmungsbeobachtenden, genreübergreifenden Werken nachhaltig in die Kunstgeschichte eingeschrieben. Immer wieder schufen EXPORT und Wiener dabei auch gemeinsame Werke, darunter Wandteppiche, Schallplatten sowie Foto- und Filmarbeiten. Ihre gemeinsame 8-teilige, großformatige Fotoserie ‚…but I come to thee in the name of the LORD…‘, die das Zentrum ihrer gleichnamigen Ausstellung in GLASMOOG bildet, entstand im Zusammenhang der 1992 gemeinsam mit Oswald Wiener für das österreichische Fernsehen erstellten Dokumentation ‚Das Unsagbare Sagen‘ über ungewöhnliche Sprachverwendungen…“ http://www.khm.de

Dazu in Band 213 erschienen:

Dazu in Band 196 erschienen: