Wien: ACOnet-Performance

16. Juni 2015 · Aktionen & Projekte

Am 25. Juni 2015 (20 Uhr) führt ein Showcase vor, wie das seit Anfang 2015 im MuseumsQuartier Wien neu per Glasfaseranschluss verfügbare Wissenschaftsnetz ACOnet für künstlerische Anwendungen genutzt werden kann: im Rahmen von „net:art – near in the distance 2“ interagieren zahlreiche Künstler simultan an verschiedenen Orten der Welt und werden dabei live in die Halle G übertragen. „Die Veranstaltung… ist ein Statement, Hochleistungsdatennetze für Kunst und Kultur zu beanspruchen, diesen Raum bewusst einzufordern und dessen Bewegungsfreiheit, Flexibilität und Mobilität auszureizen….“ „near in the distance 2“ ist eine Live-Performance, die nach dem Netzwerkprinzip als „digitales Roadmovie“ inszeniert wird. Künstlerliste:Rupert Huber, Richard Dorfmeister, Dominik Grünbühel, Antje-Greie-Ripatti aka AGF, konic thtr, Victoria Macarte, Chris Eckman u.a.. www.net25.at.