Wuppertaler Performancenacht

12. Mai 2021 · Aktionen & Projekte

Das Kulturbüro der Stadt Wuppertal führt seit zehn Jahren eine Performancenacht durch. Sie erhält ab 2021 eine konzeptuelle Neuausrichtung. In diesem Jahr steht die Veranstaltungsreihe „im Zeichen des Künstlers Joseph Beuys“. Das Wuppertaler Kulturbüro „geht mit dem Performancefestival Die Unendlichkeit des Augenblicks. Aufführungskünste nach Beuys der Frage nach Impulsen der Beuysschen Kunst auf heutige performative Tendenzen nach.“ Das Festival findet vom 3. bis 6. Juni 2021 statt. Auch künftig soll die Wuppertaler Performancenacht „zeitgenössische Aktionskunst… im Kontext einzelner Themen beleuchten“. In welcher Form die Veranstaltung stattfindet, hängt auch hier von der aktuellen Pandemieentwicklung an. Infos zur aktuellen Situation: http://www.wuppertal.de/kulturbuero