3 x klingeln

9. Oktober 2019 · Biennalen

„Die kleinste Biennale der Welt“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 wieder in Mainz statt. Die 12. Ausgabe von „3 x klingeln“, kuratiert von den Gründern Christiane Schauder und Minas, zeigt zahlreiche Beiträge aus Kunst, Literatur, Musik und Theater, die in Privaträumen in der Mainzer Neustadt und im Bleichenviertel gezeigt werden. Mit dabei ist diesmal auch Wolfgang Träger, der seit vielen Jahren die Fotorundgänge für KUNSTFORUM INT. fotografiert. Er zeigt Performance- und Portraitfotos (SW) von Fluxuskünstlern aus seinem Archiv.
Die vollständige Künstlerliste und das Programm der Ausstellung findet man unter www.dreimalklingeln.de. Der Eintritt ist frei.