Finden Sie über 30.000 Texte und 200.000 Bilder in der wohl umfangreichsten Dokumentation der aktuellen Kunstgeschichte.
Band 296 "60. Venedig Biennale"
Yael Bartana, Farewell, 2024,
als Teil von Light To The Nations, 2022–2024,
Einkanal-Video, 15:20 Minuten,
Filmstill, Courtesy: die Künstlerin
Zum Artikel
NACHRICHTEN
AKTUELLER BAND

60. Venedig Biennale

Stranieri Ovunque / Foreigners Everywhere

Die 60. Biennale di Venezia, nach wie vor zweifellos das Großereignis der zeitgenössischen Kunst, hat im April wieder ihre Tore geöffnet. Stranieri Ovunque / Foreigners Everywhere das Thema, das ... WEITERLESEN der brasilianische Kurator Adriano Pedrosa dieses Jahr für die Biennale gewählt hat, könnte aktueller kaum sein. In einer Welt, die gerade dabei ist, sich aufzulösen, die durch Kriege und Umweltkatastrophen zerstört wird und in der die Angst vor dem „Anderen“ sich breit macht, ist das Gefühl fremd zu sein, allgegenwärtig. Aber was bedeutet Fremdheit? Sie betrifft alle, doch Menschen mit Migrationserfahrung, gesellschaftlich Ausgegrenzte und lange Zeit Vergessene in besonderem Maße, weshalb der Fokus der diesjährigen Biennale-Hauptausstellung auf 331 Kunstschaffenden aus dem Globalen Süden liegt, die indigen oder queer sind, im Exil leben oder lange Zeit übersehen wurden. KUNSTFORUM International war auch dieses Jahr bei der Eröffnung der Biennale und bespricht die Großausstellung so ausführlich wie kein anderes Medium. So ist der einzigartige Sonderband wieder ein unerlässlicher Begleiter zur Biennale in Venedig: gründlich recherchiert, ausführlich dokumentiert und umfangreich fotografiert. In vollständigen Rundgängen begleiten sowohl unsere Fotografen als auch unsere Autor*innen mit Kommentaren und in Gesprächen mit Künstler*innen und Kurator*innen durch die Länderbeiträge, reflektieren in kritischen Essays die Hauptausstellung und besuchten die Kollateral Events und Ausstellungen in Venedig. VERBERGEN

TITELBEITRÄGE

KUNSTFORUM International
im Vorteilsabo
  • Printausgabe + Digitalzugang und E-Paper inklusive
  • Inspiration und Online-Recherche in allen bisher erschienenen Bänden
  • flexibel mit dem aktuellen, letzten oder nächsten Band einsteigen
  • immer einfach kündbar
Kunstforum Probe lesen
Lesen Sie jetzt 3 Artikel gratis
Entdecken Sie jetzt kostenlos drei Artikel im KUNSTFORUM Online-Archiv und erhalten Sie die wichtigsten Kunstnachrichten der Woche sowie regelmäßig besondere Angebote, kostenfreie Artikel und Empfehlungen der Redaktion per E-Mail.

KUNSTFORUM Probe lesen

„KUNSTFORUM ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK
BIENNALE
GUIDE 2024
JETZT
BESTELLEN