KUNSTFORUM International - Die Zeitschrift für alle Bereiche...
Finden Sie über 25.000 Texte und 200.000 Bilder in der wohl umfangreichsten Dokumentation der aktuellen Kunstgeschichte.
Band 276 "KUNST = SPIEL!"
Charlemagne Palestine, GoddBearsss nn GoddsssToysss inn Dreammmlanddd, 2020, Haus Mödrath, Ausstellung Dream Baby Dream, Plüschtiere, Stoffe, Discokugeln, Scheinwerfer, Holz, Fensterfarbe, bunte Folie, Silikatfarbe, CD-Player, Videos, usw., Größe variabel, Courtesy Aude Stoclet, Foto: Simon Vogel, Köln, © 2020 VG Bild-Kunst, Bonn
Zum Artikel
AKTUELLER BAND

KUNST = SPIEL!

Kindliches und Spielerisches als Motor der Kunst

Ist die Kunstwelt der bessere Spielplatz? Die Reaktivierung des Kindlichen gilt als Motor der Kunst. Das innere Kind des Künstlers, Kurators, Sammlers und Betrachters muss sich nicht mehr verstecken, ... WEITERLESEN im Gegenteil, jeder darf es rauslassen, jeder darf spielen! So postuliert Gastherausgeberin Larissa Kikol im vor liegenden Themenband „Die Kunst ist die bessere Kindheit“ und identifiziert die Kunstwelt als Playground, als Ort des Geburtstag-Habens. Ein Moment der positiven Ausnahmen, und da, wo Kinder aus praktischen Gründen noch eingeschränkt sind, kann sich der spielende Erwachsene, der Kind-Künstler (fast) alles erlauben. Ohne den spielerischen Anteil in der Kunst würden in der ästhetischen Produktion, in den Inhalten und im Kunstbegriff selbst, kaum neue Entwicklungen und Veränderungen entstehen, würden kaum Experimente und Entgrenzungen stattfinden. Ob Malerei, Plastik, Installationen, Performances, Architektur oder Game Art – vom vandalischen Graffiti-Spielen, über das Malen mit Pobacken beim Kollektiv Gelitin oder dem virtuellen Spiel von Thomas Webb und Anika Meier, das Kindliche wird in diesem Themenband übergreifend ausgelebt. Im Fokus steht die „optimierte Kindheit“ im White Cube, auf Kunstmessen oder im Atelier. So heißt es im eigens für KUNSTFORUM verfassten Spielmanifest: K.U.N.S.T! von Jonathan Meese: „Kunst ist das Kind in dir!“ – LET’S PLAY … VERBERGEN


KUNSTFORUM International
im Vorteilsabo
  • Printausgabe + Digitalzugang und E-Paper inklusive
  • Inspiration und Online-Recherche in allen bisher erschienenen Bänden
  • flexibel mit dem aktuellen, letzten oder nächsten Band einsteigen
  • immer einfach kündbar
Kunstforum Probe lesen
Lesen Sie jetzt 3 Artikel gratis
Entdecken Sie jetzt kostenlos drei Artikel im KUNSTFORUM Online-Archiv und erhalten Sie die wichtigsten Kunstnachrichten der Woche sowie regelmäßig besondere Angebote, kostenfreie Artikel und Empfehlungen der Redaktion per E-Mail.

KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK