ARCO Madrid zum Leitthema Mittelmeer – www.kunstforum.de

ARCO Madrid zum Leitthema Mittelmeer

24. Januar 2023 · Messen & Märkte

Vom 22. bis 26. Februar 2023 sind die Hallen 7 und 9 des Messegeländes IFEMA MADRID Schauplatz der ARCO Madrid. Leitthema ist diesmal das Mittelmeer mit dem Motto „El Mediterráneo: Un Mar Redondo (Das Mittelmeer – eine runde Sache“. Dazu hat die Kuratorin Marina Fokidis zusammen mit den Beraterinnen Bouchra Khalili und Hila Peleg eine „Auswahl an Künstlern und Galerien aus den Mittelmeeranrainerstaaten“ zusammen gestellt. „Neben den ausgewählten Galerien bietet die Messe am Freitag und Samstag auch ein Forum zur Erforschung der gemeinsamen Kultur der Mittelmeerländer, mit dem Sammler, Kuratoren, Theoretiker, Schriftsteller und Musiker einen konzeptuellen Rahmen zur Unterstützung von Galerien und Künstlern schaffen… Auch die kuratierten Rubriken vergangener Jahre sind wieder vertreten: Opening, das neue Inhalte beisteuert und das Entdecker-Konzept der ARCO intensiviert, und Nunca lo Mismo. Arte Latinoamericano als Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen Künstlern und Galerien Lateinamerikas. ArtsLibris ist die Rubrik für Kunstpublikationen, die sich an die Einsteiger unter den Sammlern richtet, ergänzt durch weitere Initiativen der ARCO-Stiftung als Anregung zum Sammeln….“ Vom 22. bis 26. Februar 2023 sind die Hallen 7 und 9 des Messegeländes IFEMA MADRID Schauplatz der ARCO Madrid. Leitthema ist diesmal das Mittelmeer mit dem Motto „El Mediterráneo: Un Mar Redondo (Das Mittelmeer – eine runde Sache“. Dazu hat die Kuratorin Marina Fokidis zusammen mit den Beraterinnen Bouchra Khalili und Hila Peleg eine „Auswahl an Künstlern und Galerien aus den Mittelmeeranrainerstaaten“ zusammen gestellt. „Neben den ausgewählten Galerien bietet die Messe am Freitag und Samstag auch ein Forum zur Erforschung der gemeinsamen Kultur der Mittelmeerländer, mit dem Sammler, Kuratoren, Theoretiker, Schriftsteller und Musiker einen konzeptuellen Rahmen zur Unterstützung von Galerien und Künstlern schaffen… Auch die kuratierten Rubriken vergangener Jahre sind wieder vertreten: Opening, das neue Inhalte beisteuert und das Entdecker-Konzept der ARCO intensiviert, und Nunca lo Mismo. Arte Latinoamericano als Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen Künstlern und Galerien Lateinamerikas. ArtsLibris ist die Rubrik für Kunstpublikationen, die sich an die Einsteiger unter den Sammlern richtet, ergänzt durch weitere Initiativen der ARCO-Stiftung als Anregung zum Sammeln….“ https://www.art-madrid.com/

Dazu in Band 246 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK