Barthel und Tetzner: Galeriejubiläum

4. November 2019 · Galerien & Auktionshäuser

Die Berliner Galerie Barthel und Tetzner GmbH feiert in diesen Wochen ihr dreißigjähriges Bestehen. Gunar Barthel ist bereits seit 40 Jahren Galerist und stellte von 1979– 1987 in der DDR (in der „galerie oben“ ) und dann seit 1989 in West-Berlin die nonkonformen Künstler aus der DDR aus. 1987 wurde Barthel aus der DDR ausgebürgert – die Galerie im damaligen Westteil der noch geteilten Stadt eröffnete er drei Wochen vor dem Mauerfall. Am 8. 11. 2019 findet ab 17:30 Uhr in der Galerie ein Gespräch mit Galeristen statt, die schon in der DDR nonkonforme Künstler gezeigt haben. Für den 9.11.2019 ist dann 11 Uhr die Ausstellungseröffnung samt Jubiläumsfest „30 Jahre Mauerfall + 30 Jahre Galerie BARTHEL + TETZNER in Berlin“ angekündigt. http://www.barthel-tetzner.de