Brühl: 50 Jahre Max Ernst-Stipendium

28. Juni 2020 · Preise

Die erste Preisverleihung an den Künstler Hans-Peter Ibrom nahm der Namenspatron Max Ernst 1971 noch persönlich vor – aus Anlass seines 80. Geburtstags. Seit einem halben Jahrhundert lobt die Stadt Brühl, die Geburtsstadt von Max Ernst (1891-1976), alljährlich das Max Ernst-Stipendium zur Förderung junger Kunst aus. Aus diesem Anlass erschien soeben eine Jubiläumspublikation „50 Jahre Max Ernst Stipendium“. http://www.bruehl.de