Bundeshaushalt: Sieben Prozent mehr für die Kultur – www.kunstforum.de

Bundeshaushalt: Sieben Prozent mehr für die Kultur

23. Mai 2022 · Kulturpolitik

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschloss für 2022 einen Bundeshaushalt für Kultur und Medien in Höhe von 2,29 Milliarden Euro. „Damit wächst der Kultur- und Medienetat der Bundesregierung gegenüber dem Vorjahr um rund 148 Millionen Euro. Dies entspricht einer Steigerung von rund sieben Prozent. Mit den zusätzlichen Mitteln sollen unter anderem Projekte zur Erinnerung an Anschläge der jüngsten Zeitgeschichte in Deutschland stärker ausgebaut werden. Insgesamt 1,7 Millionen Euro sind hierfür vorgesehen. Mit Blick auf die weiter anhaltenden Risiken der Corona-Krise im kommenden Herbst und Winter soll zudem das Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR bis zum 30. Juni 2023 fortgesetzt werden….“


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK