Exponatec Cologne und Cologne Fine Art Design starten kommende Woche

13. November 2019 · Messen & Märkte

Die Laufzeiten der Exponatec Cologne als Messe für Museumstechnik, Restaurierung etc. (20. bis 22.11. 2019) und der Cologne Fine Art & Design (21. bis 24.11. 2019) überschneiden sich an zwei Tagen. Die künstlerische Leitung der Cologne Fine Art hat in diesem Jahr vertretungsweise der Art-Cologne-Direktor Daniel Hug übernommen. Die Exponatec ist als Fachmesse für Konservierung und Denkmalpflege in vier Bereiche unterteilt. Die Aussteller präsentieren „Produktneuheiten, Lösungen und Konzepte und bieten Interessenten aus institutionellen wie privaten Kultureinrichtungen und Sammlungen Informationen und Fachwissen aus erster Hand. Gleichzeitig stellen Kulturinstitutionen sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen neue Technologien und Fortschritte in Lehre und Forschung.“ Am 20. November 2019 findet parallel zur Messe der 1. Deutsche Museumskongress statt. Das exklusive Engagement der European Heritage Association wird ebenfalls vorgeführt. „Darüber hinaus beteiligen sich erneut der Deutsche Museumsbund (DMB), Europa Nostra, der Verband der Restauratoren, das Netzwerk Europäischer Museumsorganisationen (NEMO) und das Cologne Institute of Conservation Sciences (CICS) der TH Köln.“ https://www.exponatec.de