Fotomesse Unseen Amsterdam

12. September 2019 · Messen & Märkte

Die Westergas ist Schauplatz der Unseen Amsterdam (20.-22. Sept. 2019), die dieses Jahr unter der künstlerischen Direktion von Marina Paulenka steht. Die Unseen fand 2012 zum ersten Mal statt und hat sich inzwischen im Messekalender als eine Fotomesse etabliert, die bislang noch unentdeckte Fotokünstler und bisher noch nicht gezeigte Fotos etablierter Fotografen vorstellen will. Dem Kunstmarkt habe „schlichtweg gefehlt, nach links und rechts neben das Etablierte zu schauen“, denn es habe „sich immer alles um die gleichen Namen“ gedreht, zitierte die „taz“ die ehemalige künstlerische Direktorin der Unseen Emilia Van Lynden. Sie wagt in der Fotoszene den „Blick nach vorn“ mit einem Messeprogramm mit Fotografen, von denen viele den Geburtsjahrgängen Ende der 1980er Jahre zuzurechnen sind – und dieses junge Programm, durchmischt mit einigen Etablierten, findet positive Resonanz, denn letztes Jahr kamen 25.000 Besucher. http://unseenamsterdam.com/