Jobst Tilmann im Kunstmuseum Ahlen

25. Februar 2020 · Museen & Institutionen

Das Kunstmuseum Ahlen ist eines der wenigen in Deutschland, das sich bei seinen Wechselausstellungen konsequent auf projekthaft-konzeptuelle Kunst konzentriert. Auch die Arbeiten von Jobst Tilmann sind prozesshaft angelegt: zu seinem 70 Geburtstag richtet ihm das Museum eine Retrospektive mit 150 Werken aus (8. März bis 24. Mai 2020).„Jobst Tilmann generiert Prozesse, in denen Entwicklung und Variation nicht mehr durch Gesetz und Abweichung, sondern durch Zufall und Auslese entstehen. Er reagiert auf impulsive, informelle Abläufe mit ordnenden Eingriffen. Jobst Tilmann trennt uninteressante Gebiete von bedeutenden Zonen durch verschiedene Methoden der Übermalung und Abgrenzung. Seine aktuelle Arbeit ist geprägt von einem neuen, überraschenden Bildausdruck und interessanten Evolutionsprozessen, in denen Formen entstehen, die der Künstler seit 2011 auch durch dreidimensionale Formschnitte isoliert und als plastische Objekte einer realen Körperwelt annähert…“ http://www.kunstmuseum-ahlen.de