Kardinal König-Preis für Michèle Pagel – www.kunstforum.de

Kardinal König-Preis für Michèle Pagel

25. Januar 2022 · Preise

Michèle Pagel nahm in Salzburg den Kardinal König-Preis entgegen (11.000 Euro). Die Preisträgerin studierte Bildende Kunst in Leipzig, Mailand und Wien und diplomierte 2012 bei Julian Göthe an der Akademie der bildenden Künste Wien. In Wien lebt und arbeitet sie heute. „Das Glück ist ein Vogerl“ ist der Titel der Reihe von installativen Objekten, aus der die prämierte Arbeit „Crrreature of Habit“ der Bildhauerin stammt. „Angelehnt an den landläufigen Sinnspruch enthält die Serie mehrere allegorische Vogelplastiken, die auf Alltagsgegenständen ruhen.“

Dazu in Band 274 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK