Karl Heidelbach in der Kölner Michael Horbach Stiftung – www.kunstforum.de

Karl Heidelbach in der Kölner Michael Horbach Stiftung

25. November 2022 · Museen & Institutionen

Der Maler Karl Heidelbach (1923-1993) wäre 2023 einhundert Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass zeigen die Kunsträume der Kölner Michael Horbach Stiftung eine Auswahl seiner Arbeiten. In Heidelbachs Kölner Atelier entstanden seit den 1960er Jahren Ölbilder mit figürlichen Themen mit „Robotern“, „Puppen“ und futuristischen Landschaften. In jenen Jahren, als die informelle Malerei ihre Zeithöhe hatte und später die Konzeptkunst, galt diese Stilistik als unzeitgemäß. Gleichwohl war Heidelbach damit erfolgreich, gab aber trotzdem ab 1969 die veristische Figurenmalerei auf und wandte sich anderen Bildthemen zu: Menschen und ihren Situationen, auf der Parkbank oder im Café, Wartende auf Behördenfluren etc. http://www.michael-horbach-stiftung.de


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK