Kirchner-Museum zeigt Martin Disler im Skulpturenpark

2. Juli 2020 · Museen & Institutionen

Im Sommer 2020 bespielt das Kirchner Museum Davos zum ersten Mal den Kirchner Park mit einer Skulpturenausstellung. Ab dem 11. Juli 2020 sind dort sieben Bronzeskulpturen von Martin Disler (1949-1996) zu sehen. Er schuf die Skulpturen 1990/91 als Teil der Werkgruppe „Häutung und Tanz“. „Sie verbildlichen den menschlichen Körper in seiner Zerrissenheit und Verwundbarkeit und zeichnen sich durch eine hohe theatralische Expressivität aus.“ http://www.kirchnermuseum.ch