Kunstnothilfe – www.kunstforum.de

Kunstnothilfe

8. April 2020 · Aktionen & Projekte

Eine private Initiative hat eine Kunstnothilfe ins Leben gerufen für diejenigen, denen jetzt Ausstellungs- und Auftrittsmöglichkeiten durch die Kontaktsperreverordnungen wegbrechen. Über die Vergabe der Zuwendungen bis zu 1.000 Euro entscheidet ein Beirat. Im Kuratorium sitzen u.a. die Pianistin Hanni Liang, der Kabarettist Christoph Sieber und der Schauspieler Götz Otto. „Die Mittel kommen von privaten Menschen und Unternehmen. Der Antrag kann online in sehr kurzer Zeit gestellt werden und die Vergabe erfolgt sehr schnell und unbürokratisch.“ Die Zuwendungen müssen nicht zurück gezahlt werden. Infos: https://elinor.network/kunstnothilfe/


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK