Leo-Breuer-Preis für Denise Winter

30. Juli 2020 · default

Denise Winter empfängt am 21. September 2020 den Leo-Breuer-Preis des LVR-Landschaftsverbands Rheinland. Die Preisverleihung findet im Max Ernst-Museum Brühl statt. Über das Werk von Denise Winter heißt es, sie richte „konsequent Konzeptuell, zugleich aber auch poetisch den Blick auf Landschaft, Stadt und Architektut“ und transformiere „diese in ihrer ganz eigenen künstlerischen Sprache in Geometrie. Es resultieren Wandarbeiten, Fotoarbeiten, Objekte und skulpturale Interventionen sowie Rauminstallationen, bei denen oft auch Licht, Projektionen, Video und Klang eine Rolle spielen.“ http://www.landesmuseum.lvr.de