Manifesta Pristina schreibt Co-Koordination aus

1. August 2020 · Ausschreibungen

Bis zum 10. August 2020 läuft die Bewerbungsfrist für vier Stellen, die für die Co-Koordination der Manifesta Prishtina 2022 zuständig sind. Die Stellenangebote beginnen mit Capacity Training-Programm zur aktuellen Manifesta in Marseille. Das Training führt vier Fachkräfte in ihre zukünftige Rolle als Koordinatoren für FM14 in Pristina ein. Das intensive 10-Wochen-Programm findet von Mitte September bis Ende November 2020 in Marseille statt und umfasst zwei der Eröffnungswochenenden (25. September und 9. Oktober 2020) sowie die Abschlusszeremonie am 29. November 2020. Hauptziel des Training ist die Vorbereitung der künftigen Koordinatoren für ihre Arbeit in Pristina 2022. Dazu sollen sie ihre derzeitigen Kollegen in Marseille begleiten, um die Organisation der Manifesta, ihre Geschichte und Methoden sowie ihren Arbeitsgeist kennen zu lernen. Bewerbungen an: m14jobs@manifesta.org