Marion Orfila im Kunstverein Göttingen – www.kunstforum.de

Marion Orfila im Kunstverein Göttingen

28. Juli 2021 · Museen & Institutionen

Vom 31. Juli bis zum 29. August 2021 zeigt der Kunstverein Göttingen im Künstlerhaus die Ausstellung „Marion Orfila – Auf alle Ebenen“. Es ist due erste institutionelle Einzelausstellung der aus Toulouse gebürtigen und in Berlin lebenden Künstlerin in Deutschland. „Mit der Ausstellung Auf alle Ebenen reagiert Marion Orfila direkt auf die Ausstellungsräume im Künstlerhaus Göttingen. In ortsspezifischen Installationen durchbricht die Künstlerin die Grenzen des Räumlichen, sie untersucht Orte mit Blick auf deren Eigenschaften und Potentiale, aber auch mit einem besonderen Interesse für deren Verschiebungen und Brüche, und stellt die Frage, was war oder hätte sein können, aber nicht ist… Für ihre Göttinger Ausstellung hat Orfila sich intensiv mit dem Grundriss der Ausstellungsräume im Künstlerhaus befasst und diesen schablonenartig überlagert. Die daraus entstandenen, fiktiven Ebenen und Räume finden nun im Rahmen von Auf alle Ebenen ihren Platz in der Ausstellung. Durch diese Eingriffe wird nicht nur die Raumstruktur verändert, sondern es stellt sich auch die Frage, an was für einem Ort man sich überhaupt befindet.“ https://www.kunstvereingoettingen.de/


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK