Neu: Biennale für Freiburg (BfF)

7. April 2021 · Biennalen

Die Biennale für Freiburg (BfF) wird als eine „neue Plattform für die Präsentation, Entwicklung und Vermittlung zeitgenössischer Kunst in Freiburg“ von Mai bis September 2021 abgehalten. Sie beginnt im Mai mit künstlerischen Residenzaufenthalten; die Ausstellung wird dann im September 2021 eröffnet. „Anhand wechselnder Themensetzungen widmet sie sich künstlerischen Zugängen zu drängenden gesellschaftspolitischen Fragen. Ziel ist es, stetige Bezüge zur Stadt herzustellen und einen nachhaltigen Beitrag zum kulturellen und künstlerischen Leben Freiburgs zu leisten.“ Mit der Konzeption und Durchführung wurde der Kunsthistoriker und Kurator Leon Hösl beauftragt. https://www.biennalefuerfreiburg.de/