PhotoBrussels Festival mit Wettbewerbsauswahl

12. Januar 2021 · Aktionen & Projekte

Als neue Laufzeit kündigt das Photo Art Center Hangar für sein PhotoBrussels Festival den Zeitraum 21. Januar bis 27. März an. Im Zentrum stehen die 27 Positionen einer Juryauswahl aus 420 Einsendungen für den Wettbewerb „Call für European Photographers“ während des Lockdowns im Frühjahr vergangenen Jahres. Somit dokumentiert die Auswahl eine „fotografische Erinnerungsmission und eine immersive Szenografie“ über die „menschliche kreative Widerstandsfähigkeit“ in einer bislang historisch einmaligen Situation, für die es keinerlei Erfahrungswerte aus den Epidemien und Pandemien in der Vergangenheit gibt, denn noch hat solch eine Infektionswelle in Friedenszeiten innerhalb kürzester Zeit zu einem weltweiten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Stillstand geführt. „Kreativität, Humor, Einfühlungsvermögen, Reflexion, Liebe, Inspiration durch die Natur sind alles Prinzipien, die eine schnelle Genesung und ein besseres ‚Danach‘ versprechen. Das Hangar Art Center am Brüsseler Place de Châtelain führt im „Normalbetrieb“ ca. 10 Foto-Ausstellungen pro Jahr durch. https://www.hangar.art