Sandra Mujinga im Hamburger Bahnhof – www.kunstforum.de

Sandra Mujinga im Hamburger Bahnhof

24. November 2022 · Museen & Institutionen

Die mit dem Preis der Nationalgalerie 2021 ausgezeichnete Künstlerin Sandra Mujinga, bespielt ab 09. Dezember 2022 die Historische Halle des Hamburger Bahnhofs mit ihrer neuen Video-Installation „I Build My Skin With Rocks“. Seit vielen Jahren werden die Gewinner*innen des Preises der Nationalgalerie gefördert und mit einer Einzelausstellung geehrt. In der Arbeit bezieht sich die Biennale Künstlerin auf die durch Evolution bedingten körperlichen Anpassungen von Tieren, indem sie die dicke Haut des Elefanten zum Vorbild nimmt. Das zwischen Mensch und Elefant schwankende Wesen in „I Build My Skin With Rocks“ wirft die Frage auf, was es bedeutet, in Zeiten zunehmend feindseliger planetarischer Bedingungen ein Mensch zu sein.

Dazu in Band 282 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK